Strömungen in der Deutsch-Türkischen Community



Seit Jahren beschäftige ich mich aktiv mit den vielen Strömungen innerhalb der (Deutsch)-Türkischen Community.
Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit Familien, Kindern & Jugendlichen habe ich unterschiedliche Statistiken und Befragungen durchgeführt, die mir dabei helfen, "Insiderwissen" besser zuzuordnen und es mit den vorhandenen Ressourcen zu vergleichen.

In Deutschland haben einige türkischstämmige Vereine / Organisationen / Institutionen / Verbände / Bewegungen immer einen speziellen Background bzw. verfolgen eine bestimmte Zielsetzung.

Diese Strömungen ergeben sich durch kulturelle, religiöse, politische und ideologische Impulse, die meistens durch die Motivation eines "Vordenkers" entstehen. Eine Gemeinsamkeit haben alle Gruppierungen jedoch gemeinsam: sie schaffen es nicht, alle an EINEN Tisch zu holen. Doch die Hoffnung besteht bei den Kindern und Jugendlichen.

Einige Bewegungen werden durch den Verfassungsschutz beobachtet, andere verkaufen sich nach außen liberal, aber bringen intern fanatische und gefährliche Züge mit, die Außenstehende nicht verstehen können. Hierarchische Rangfolgen, fehlende Transparenz und keine wirkliche Erklärung für finanzielle Aspekte, für die einzelnen Bewegungen, verursachen viele Fragezeichen, die auch nicht mit einer perfekten Satzung oder Internetpräsenz beantwortet werden.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier hilft nur das kritische Hinterfragen und das Fördern von Begegnungen und Austausch, wenn man sich ein wenig Überblick verschaffen möchte.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------